PUG - Wolfsburg e.V. Parteipolitisch Unabhängige Gemeinschaft Wolfsburg e.V.

Militär-Historische Ausstellung

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

die P.U.G.-Fraktion bittet um Zulassung und Beantwortung der folgenden Ratsanfrage:

 

Seit der Auflösung des Bundeswehrstandortes Wesendorf bemüht sich der Reservistenverband Kreisgruppe Südheide um Unterbringung der z.T. einmaligen Exponate aus den vergangenen 300 Jahren.

 

Im Rahmen einer Stiftung, eines bestehenden Fördervereins, möchte der Reservistenverband die „Militär-Historische Ausstellung“ bevorzugt der Stadt Wolfsburg anbieten. Der Verband erklärt sich gleichzeitig bereit, die Ausstellung für die Stadt personalkostenfrei zu pflegen, zu ergänzen und zu betreiben sowie Führungen zu veranstalten.

 

Wir fragen die Verwaltung:

  1. Hat die Stadt Wolfsburg Interesse an einer dauerhaften Unterbringung der Ausstellung, und welche Überlegungen gibt es seitens der Verwaltung zu diesem Thema?
     

  2. An welchen Orten kann sich die Verwaltung eine Unterbringung der Ausstellung vorstellen?
     

  3. Was wurde bisher unternommen, um die Ausstellung dauerhaft nach Wolfsburg zu holen?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bärbel Weist                                      Detlef Barth

Fraktionssprecherin                           Fraktionsgeschäftsführer