PUG - Wolfsburg e.V. Parteipolitisch Unabhängige Gemeinschaft Wolfsburg e.V.

Anfrage zur Ratssitzung am 19.12.2007: Verkauf der Parkhäuser

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

die P.U.G.-Fraktion bittet um Zulassung und Beantwortung der folgenden Ratsanfrage:

 

Der Rat der Stadt Wolfsburg hat in seiner Sitzung vom 21.03.2007 die Vorlage Nr. 153 „Veräußerung der städtischen Tiefgarage Rothenfelder Straße, des Parkhauses CongressPark sowie des Parkhauses Poststraße“ beschlossen.

 

Den Verkaufserlös wollte die Stadtverwaltung im Rahmen der familien-freundlichen Wohlfühlstadt für die Schulmodernisierung verwenden. Die Betreibergesellschaft verpflichtete sich darüber hinaus zur Sanierung der Parkhäuser.

 

Wir fragen die Verwaltung:

  1. Hat die Stadt mittlerweile alle Parkhäuser verkauft? Wenn nein, warum nicht?

  2. Welche finanziellen oder wirtschaftlichen Auswirkungen hat die Verzögerung des Verkaufs der Parkhäuser auf die Stadt Wolfsburg?

  3. Welche Auswirkungen entstehen in Bezug auf die geplante Schulmodernisierung?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bärbel Weist                                      Detlef Barth

Fraktionssprecherin                           Fraktionsgeschäftsführer